SwissMadeMarketing GmbH
smm_logo_white_shadow_2.png



  • Blog

Finding the right keywords

Die richtigen Keywords finden

Die richtigen Keywords finden

Ein enorm wichtiger Faktor, um Erfolg zu haben mit Ihrem Online-Geschäft ist, gute Keywords zu finden. Unser eigener Marketing Experte, Reto Stuber, hat dazu einen Artikel geschrieben.

Reto schreibt, die wichtigsten Grundregeln bei der Keywordsuche sind:

1. Nur Keywords wählen, die auch häufig gesucht werden
2. Sie sollten es mit Ihrem Keyword in die Top-3 schaffen
3. D.h. wählen Sie Keywords, wo Sie "eine legitime Chance auf ein Ranking haben"
4. Gezielte Keywords sind besser als allgemeine (beispielsweise "iPhone 5 online bestellen" statt "iPhone 5")

Folgende Faktoren sind dabei wichtig:

• (Kommerzielle) Absicht von Sucher
• Grösse vom (Nischen-)Markt
• Traffic für dieses Keyword
• Schwierigkeitsgrad, um für dieses Keyword gut zu ranken

Reto unterscheidet dabei zwischen zwei Arten von Keywords: "Profit-Keywords" und "Informations-Keywords".

Profit-Keywords

Der Name spricht für sich: Das sind Keywords, die Profit bringen (können). Sie enthalten beispielsweise oft Worte wie "kaufen" / "bestellen" / "günstig" / etc. Leute, die nach diesen Keywords suchen, wissen schon ziemlich sicher, dass sie etwas kaufen wollen und sind schon darauf eingestellt, Geld auszugeben.

Informations-Keywords

Leute, die nach diesen Keywords suchen, wollen vor allem eine Antwort auf eine Frage finden, d.h. sie suchen nach einer bestimmten Information. Die meisten Suchanfragen im Internet gehören in diese Kategorie. Solche Keywords können Worte wie "Tutorial" / "Anleitung" / "Beispiel" / etc. enthalten, oder als Fragen formuliert sein.

Keyword Kreis


Wenn Sie Ihre Keywords gefunden haben, ist der nächste Schritt der Content. Reto schreibt, dass Google dazu tendiert, "umfangreichere Webauftritte Seiten mit nur wenig Inhalten vorzuziehen."

Es sollte für jedes Profit-Keyword eine "inhaltsreiche und optimierte" Seite erstellt und eine SEO-Kampagne für jedes dieser Seiten gestartet werden. Alle diese Seiten sollten auch "eine starke Handlungsaufforderung enthalten".

Informations-Keywords sind hingegen als "Besucher-Fänger" nützlich, um mehr Traffic auf Ihre Seiten zu generieren und Leute auf Sie aufmerksam zu machen. Reto schreibt dazu:

"In den sozialen Medien werden informative Inhalte gewöhnlicherweise häufiger geteilt als Inhalte mit Profit-Keywords."

Um den detaillierteren Artikel zu lesen, können Sie es hier gratis herunterladen:

Jetzt gratis herunterladen!





Alessandra Bichsel

Über

Alessandra ist Web Designer bei SwissMadeMarketing und LIEBT alles, was mit Jquery zu tun hat.

© SwissMadeMarketing.com

empty