Launch SEO Services

16. Januar 2012

Das neue Modul "SEO Services" wird im englischen Markt eingeführt. Ziel ist, eine Plattform mit diversen SEO-Dienstleistungen anbieten zu können. Als ersten Service wird die Article-Submission vorgestellt. Damit können SECockpit-User von professionellen Content-Agenturen Blogartikel verfassen lassen, die sich um ein spezifisches Thema drehen und diverse explizit gewünschte Keywords sowie natürlich die URL zur eigenen Website enthalten.

Für den deutschen Markt ist diese Funktion ebenfalls geplant. Weitere Infos folgen.


back