Online-Kurs: effektive Werbung mit Google und YouTube Ads

Vom Einrichten Ihres Kontos über die Erstellung von Anzeigen und die weiteren benötigten Vorbereitungen, bis hin zur live Schalten Ihrer Kampagnen und der Überwachung der Ergebnisse - wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie erfolgreiche Performance-Max-Kampagnen auf Google und YouTube aufsetzen. Als Extra finden Sie eine Fallstudien-Demo, in der wir alle Schritte für einen unserer Kunden umsetzen. So verstehen Sie auch, wo Sie im Google-Dashboard klicken und nachsehen sollten. 

Mit Sam Hänni und Mireille van Reenen

Holen Sie mehr aus Ihrem Werbebudget heraus: Anleitungen, Beispiele und Vorlagen für Google und YouTube Ads

  • Up to Date: Fokus auf die neuesten Performance-Max-Kampagnen
  • Praxisorientiertes Lernen: Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Beispiele (auch verständlich für Anfänger)
  • Mit Fallbeispiel: Die Umsetzung einer Werbekampagne in der Praxis
  • Optimierung Ihrer Werbebudgets: Tipps und Anleitungen zu Anzeigen, Zielgruppen, Tracking, Kampagnenüberwachung und mehr
  • Professionelles Know-how: Profitieren Sie von Expertenwissen und Erfahrung

Steigern Sie Ihren Umsatz mit gezielten Werbestrategien auf die größten Werbeplattformen. Jetzt den Online-Kurs kaufen und Zugang zu allen Trainingsvideos, Downloads und anderen Ressourcen erhalten. 

  • 7 Tage risikofrei testen
  • 100% umsetzbar
  • Vorlagen & Checklisten

Online-Kurs: Google und YouTube Ads

In diesem Training lernen Sie:
Bezahlte Werbung schalten auf Google und YouTube

Es braucht nur ein einziges Werbekonto, um Anzeigen bei Google, YouTube und seinen Partnern zu schalten.

Mit über 90 % aller Suchanfragen bei Google und rund 70 Millionen YouTube-Nutzern allein in Deutschland ist es die Werbeplattform mit der größten Reichweite. Auch Sie erreichen Ihre potenziellen Kunden da!

Die gute Nachricht?! Mit der neuen Performance Max-Kampagnen ist Werbung auf dieser Plattformen so einfach wie nie zuvor. 


arkan-perdana-eKTLh4_u7Ao-unsplash.jpg

Ihre Fortschritte auf dem Weg zum Google und YT Werbe-Erfolg

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre Performance Max-Kampagnen auf Google und YouTube einrichten, aktivieren, überwachen und optimieren. Enthält Beispiele, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Aufgaben, Vorlagen und Checklisten. 

In einer Fallstudie zeigen wir Ihnen, wie Sie die Schritte in der Praxis umsetzen: Schauen Sie uns über die Schulter und in die Klicks, die Sie im Werbekonto machen sollten. 

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage:

  • einen Sales-Funnel für Ihre Werbekampagne zu entwerfen,
  • Ihr Werbekonto einzurichten,
  • Anzeigen zu konzipieren und zu erstellen (Texte, Bilder und Videos),
  • Ihre Zielgruppe zu definieren,
  • das Tracking einzurichten,
  • Ihre Kampagne(n) einzurichten,
  • die Ergebnisse auszuwerten und zu interpretieren, damit Sie weitere Optimierungen definieren können.

Überblick: Was Sie in diesem Kurs erwartet

Die Serie besteht aus 18 Videos zu 4 Themen der bezahlten Werbung auf Google und YouTube. Zu jedem Abschnitt finden Sie ein Erklärungsvideo. Sie können die Videos der Reihe nach durchgehen oder sich nur die Inhalte ansehen, die Sie interessieren. 

Das Training enthält außerdem:

  • Aufgaben, mit denen Sie sofort loslegen können;
  • Folien zum Herunterladen (einschließlich Links zu Beispielen, praktischen Checklisten und anderen Hilfsmitteln und Ressourcen);
  • die Aufzeichnungen eines Fallbeispiels. Wir haben die Theorie in die Praxis umgesetzt und zeigen, Schritt-für-Schritt, wie man Google- und YT-Anzeigen für ein echtes Unternehmen einrichtet, aktiviert und überwacht. 


Google-YT-Ads-Serie-Inhalte-Teil-1.png
Google-YT-Ads-Serie-Inhalte-Teil-2.png
Google-YT-Ads-Serie-Inhalte-Teil-3.png
Google-YT-Ads-Serie-Inhalte-Teil-4.png



Die 18 Trainingsvideos



Warum Google & YouTube Werbung

  • Google hat eine neue Art von Anzeigen veröffentlicht: Performance Max-Kampagnen
  • Auf diese Weise können Sie auf einmal Anzeigen auf mehreren Plattformen schalten: Google, YouTube und mehr
  • Mit Google/YouTube als Plattform erreichen Sie die meisten Menschen 

  Sie können die Folien hier herunterladen. Inkl. Entscheidungshilfe: welche Werbeplattform passt am besten zu Ihnen?


Kampagnentypen (und wann Sie welche wählen)

  • Welche Kampagnentypen gibt es?
  • Suchkampagnen
    • Die verschiedenen Keyword-Typen
    • Von allgemeinen Keywords bis zu Lösungen und Angeboten, die genau zu Ihrer Nische passen
    • Inkl. Beispiele
  • Max Performance: Der neue Google Ads-Kampagnentyp 
  • Die zwei Kampagnentypen im Vergleich
  • Was sollen Sie verwenden? Unsere Empfehlungen

  Sie können die Folien hier herunterladen.


Das große Ganze: der gesamte Sales-Funnel

  • Von der Website/Broschüre zur Kundengewinnungs-Strategie
  • Website vs. Landing-Page
  • Wie sieht Ihr Sales-Funnel aus? Wie bringen Sie Ihre Kunden vom Betrachten der Anzeige bis zum Verkauf?
  • Inkl. diverse Funnel Beispiele und Tipps

  Sie können die Folien hier herunterladen.


Budgetierung der Kampagne

  • Unterschiedliche Arten von Google und YT Nutzer
  • Nach unseren Erfahrungen:
    • Gute Werte bei ‘High Pricing Dienstleistungen’
    • Gute Werte bei Direktverkauf auf Einstiegsprodukt 
  • Budget der Kampagne pro Tag min. so hoch wie Ziel
  • Von Vorteil ist eine größere Strategie (= ‘Das Ökosystem’)
  • Der Funnel endet nicht beim ersten Verkauf 

  Sie können die Folien hier herunterladen.


Grundeinrichtung des Kontos

  • Vorbereitung einer Google & YT Max Performance Kampagne in 8 Schritten
  • Schritt 1: Google Grundeinstellungen
  • Schritt 2: Verstehen, wie Kampagnen aufgebaut sind
    • Suchkampagnen
    • Max Performance Kampagnen

Hinweis: Dieses Schulungsvideo ist sehr kurz. Detaillierte Informationen finden Sie in den Folien. Und in unserer Demo einer Fallstudie (Teil dieser Kurs). Im Demo-Video finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten eines Google Ads-Kontos. 

  Sie können die Folien hier herunterladen. 

  Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Sie können nun die ersten Aufgaben machen. Sie finden sie hier

  Lernen Sie von einem Fallbeispiel und anderen Unternehmern. Hier finden Sie die Fallbeispiel-Aufzeichnung. Inkl. Diskussionen und Antworten auf Fragen anderen Unternehmern.


Die Wichtigkeit der Ideenvielfalt

  • Maximal vereinfacht: Was die Google KI (Künstliche Intelligenz) macht
  • Es gibt immer verschiedene Blickwinkel auf eine Sache
  • Aus unterschiedlichen Blickwinkeln lassen sich unterschiedliche Anzeigen bauen
  • Die Lebensdauer einer Anzeige
  • Kreativität ist der wichtigste Faktor, den wir beeinflussen können

  Sie können die Folien hier herunterladen. Inklusive verschiedene Beispiele.


Das Blickwinkel-Konzept und sein Arbeitsablauf

  • Verstehen Sie die Sicht Ihrer Kunden
  • Erstellen Sie Ihre Nischen-Formel: Positionierung = Schlüssel zum Erfolg 
  • Gleiches Produkt, unterschiedliche Kunden und Lösung 
  • Empfehlung: bereiten Sie sich zuerst, mit einem einfachen Dokument vor

  Sie können die Folien hier herunterladen. Inklusive Vorlage Vorbereitungsdokument Google und YouTube Ads.


Anatomie der Anzeigen (inkl. Beispielen)

  • Beispiele für Google-Anzeigen
  • Google erstellt unterschiedliche Kombinationen für jede Asset-Gruppe, sodass die Anzeige immer anders aussieht
  • Hochzuladende Elemente pro Asset-Gruppe
  • Assets im Übersicht (Texte, Bilder, Videos) inkl. Spezifikationen
  • Tipp: Testen Sie ganz unterschiedliche Ansätze

 Sie können die Folien hier herunterladen.


Schreibtipps für die Anzeigen

  • Der Kunde ist der Held, nicht Sie
  • Emotionen des Kunden ansprechen
  • Die Sprache der Kunden
  • Mögliche Vorbereitungen, um Texte zu schreiben

 Sie können die Folien hier herunterladen. Inkl. Beispiele und Arbeitsablauf in CopyCockpit. 


Bilder und Videos für die Anzeigen auswählen

  • Bilder und Videos: Probieren Sie viele verschiedene Arten aus
  • Wenn ein Bild gut ankommt: erstellen Sie mehrere Varianten
  • Ideen für Bilder und Videos 
  • Quellen mit gute (Stock-)Fotos für die Anzeigen

 Sie können die Folien hier herunterladen.

  Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Erstellen Sie Ihre eigenen Anzeigen (Hinweis: denken Sie am Blickwinkel-Prinzip!). Sie finden die nächsten Aufgaben hier

  Lernen Sie von einem Fallbeispiel. Hier finden Sie die Aufzeichnung mit einem Fallbeispiel, Diskussionen und Antworten auf Fragen anderen Unternehmern.


Warum die Festlegung Ihrer Zielgruppe kontraintuitiv ist

  • Zielgruppe definieren: endlose Möglichkeiten
  • Die größte Falle der Google Werbung
  • Indem die Anzeige auf die Eigenschaften der Persona optimiert ist, wird dies von Google erkannt und optimiert 
  • Tipp: nicht zu viel einschränken

 Sie können die Folien hier herunterladen. 


Die verschiedene Arten von Zielgruppen

  • Arten von Zielgruppen
    • Die Besucher Ihrer Website
    • Besucher anderer relevanter Websites
    • Keywords
  • Jeder Blickwinkel hat sein eigenes Targeting
  • Geografische Einstellungen auf Kampagnenebene
  • Hinweis: Ihr Zielpublikum ist ein Ausgangspunkt für den Google KI-Algorithmus

 Sie können die Folien hier herunterladen. Beinhaltet ein Beispiel.


Wann welche Zielgruppen zu wählen sind

  • Unsere Empfehlung: Eigene Website, wenn möglich, plus…
  • Erstellen Sie Ihre Zielgruppe und fügen Sie sie in das Vorbereitungsdokument ein

 Sie können die Folien hier herunterladen. Einschließlich Entscheidungshilfe Zielgruppen. 


Wie Sie die Zielgruppen im Werbekonto festlegen

  • Zielgruppen vordefinieren: gehen Sie dazu auf "Zielgruppenverwaltung"
  • Die verschiedene Einstellungsmöglichkeiten 
  • Vorgehensweise
  • Übersicht im Werbekonto
    • Benutzerdefinierte Segmente
    • Selbst erhobene Daten
    • Interessen & detaillierte demografische Merkmale
    • Demografische Merkmale

 Sie können die Folien hier herunterladen. Mit Screenshots und Hinweisen, die Ihnen helfen, die Übersicht im Werbekonto zu behalten.


Einrichtung des Trackings

  • Zwei Arten von Tracking
    • Das notwendige Set-up: Google Conversion Script
    • Das Optionale: für eine detaillierte Funnel-Auswertung
  • Google Tag Manager: Ihr Tracking geordnet und übersichtlich organisieren
  • Google Analytics (GA4): ein Einblick, wie sich Interessenten durch Ihren Funnel bewegen

Hinweis: Für eine schrittweise Erklärung, wie das Tracking eingerichtet wird, sehen Sie sich die Demo unserer Fallstudie an (Teil dieser Kurs).

 Sie können die Folien hier herunterladen. 

  Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe(n) und richten Sie Ihr Tracking ein. Diese Aufgaben unterstützen Sie dabei. 

  Lernen Sie von einem Fallbeispiel. Hier finden Sie das Video, inkl. schrittweise Erklärung, wie das Tracking eingerichtet wird und Antworten auf Fragen anderen Unternehmern.


Kampagne anhand vorbereiteter Vorlage aufbauen

  • Schritt 1: Neue Kampagne erstellen
    • Kampagne-Ziel auswählen
    • Kampagnentyp auswählen
  • Schritt 2: Neue Asset-Gruppe erstellen, innerhalb Kampagne
    • Asset-Gruppe erstellen: Texte, Bilder, Videos usw. hochladen

 Sie können die Folien hier herunterladen. Enthält Screenshots des Werbekontos, um Ihnen die Orientierung zu erleichtern. 


Alle Einstellungen prüfen & live gehen

  • Kampagne Einstellungen prüfen
    • Gebote: Conversions vs. Conversion-Wert
    • Erweiterung der finalen URL
  • Asset-Gruppen prüfen (verschiedene Ansichten möglich)
  • Aktivieren von Kampagnen und Asset-Gruppen

 Sie können die Folien hier herunterladen. Mit Screenshots und Hinweisen, die Ihnen helfen, die wichtigsten Überprüfungen durchzuführen.


Die verschiedene Ebenen der Auswertung

  • Effektivität des Gesamtfunnels
  • Effektivität der verschiedenen Blickwinkel (Asset-Gruppen)
  • Die Datenauswertung in Google Ads
  • Ihr (2-)täglicher und Ihr wöchentlicher PPC-Optimierungs-Ablauf
  • Tipp: Führen Sie Ihre eigene Datenauswertung

 Sie können die Folien hier herunterladen. Inkl. Vorlage, Prozess und Faustregel für die Auswertungen. 

  Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Aktivieren und überwachen Sie Ihre Kampagne-Resultate. Diese Aufgaben unterstützen Sie dabei

  Lernen Sie von einem Fallbeispiel. Hier finden Sie die Webinar-Aufzeichnung - wir demonstrieren eine Fallstudie: Sie können uns über die Schulter schauen, wie wir die Kampagnenergebnisse für einen unserer Kunden überprüfen. 


Die Aufgaben: selbst loslegen!

Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Richten Sie Ihr Google Ads-Konto ein, bereiten Sie Ihre ersten Anzeigen vor, schalten Sie Ihre Kampagne live, verfolgen und optimieren Sie die Ergebnisse. Die Schritt-für-Schritt-Aufgaben unterstützen Sie in der Umsetzung.

Die Folien mit den Arbeitsblättern enthalten neben Aufgaben auch Vorlagen und Checklisten.


Zu den Teilen 1-5: Grundeinrichtung des Google Ads Kontos

 

  1. Wie sieht Ihre Funnel-Strategie aus?
  2. Grundvoraussetzungen für Google & YT Werbung

 Sie können die Folien mit den Arbeitsblättern hier herunterladen.

Zu den Teilen 6-10: Blickwinkel und Anzeigen (Texte, Bilder, Videos)

 

  1. Brainstormen Sie mögliche Blickwinkel für Ihre Werbung
  2. Verfassen Sie Texte, Bilder und Video-Ideen für 3 Blickwinkel
  3. Fügen Sie die Blickwinkel-Ideen und Anzeige Assets in ein Vorbereitungsdokument ein (inkl. Vorlage)

 Sie können die Folien mit den Arbeitsblättern hier herunterladen.

Zu den Teilen 11-15: Targeting und Tracking

 

  1. Faustregel: Welche Zielgruppe(n) wählen Sie?
    (Hinweis: Jeder Blickwinkel kann seine eigene Zielgruppe haben)
  2. Erstellen Sie Ihre Zielgruppe(n) und fügen Sie sie in das Vorbereitungsdokument ein
  3. Tracking: Übersicht der notwendige und optionale Einstellungen

 Sie können die Folien mit den Arbeitsblättern hier herunterladen.

Zu den Teilen 16-18: Live schalten und Resultate auswerten

 

  1. Kampagne anhand vorbereiteter Vorlage aufbauen
  2. Ihre Kampagne und Asset-Gruppen aktivieren
  3. Kampagnenebene Auswertungen (inkl. Vorlage)
  4. Auswertungen Blickwinkel Google Max. Performance Ads (inkl. Entscheidungshilfe)

 Sie können die Folien mit den Arbeitsblättern hier herunterladen.

Schrittweise Umsetzung eines Fallbeispiels

Sehen Sie sich das Fallbeispiel an. Hier können Sie uns über die Schulter schauen, wie wir einem unserer Kunden bei der Vorbereitung und Aktivierung seiner Kampagne geholfen haben. Sie können einen Blick in die Google Ads Dashboards werfen und sehen, wo Sie klicken müssen, und wo Sie die verschiedenen Kampagnenelemente finden. 

Eine Schritt-für-Schritt-Demo, die Ihnen zeigt, wie Sie selbst Google und YouTube-Anzeigen schalten können. 



Zu den Teilen 1-5: Grundeinrichtung des Google Ads Kontos

Fallbeispiel, Diskussion und Feedbacks zu:

  • Warum Google & YouTube Werbung?
  • Kampagnentypen (und wann Sie welche wählen)
  • Das große Ganze: der gesamte Sales-Funnel
  • Budgetierung der Kampagne
  • Grundeinrichtung des Kontos 


Zu den Teilen 6-10: Blickwinkel und Anzeigen (Texte, Bilder, Videos)

Fallbeispiel, Diskussion und Feedbacks zu:

  • Die Wichtigkeit der Ideenvielfalt
  • Das Blickwinkel-Konzept und sein Arbeitsablauf
  • Anatomie der Anzeigen (inkl. Beispielen)
  • Schreibtipps
  • Bilder / Videos auswählen


Zu den Teilen 11-15: Targeting und Tracking

Fallbeispiel, Diskussion und Feedbacks zu:

  • Warum die Festlegung Ihrer Zielgruppe kontraintuitiv ist
  • Die verschiedene Arten von Zielgruppen
  • Wann welche Zielgruppen zu wählen sind
  • Wie es in Google Ads funktioniert
  • Einrichtung des Trackings


Zu den Teilen 16-18: Live schalten und Resultate auswerten

Fallbeispiel, Diskussion und Feedbacks zu:

  • Kampagne anhand vorbereiteter Vorlage aufbauen
  • Alle Einstellungen prüfen & live gehen
  • Die verschiedene Ebenen der Auswertung

SwissMadeMarketing Online Academy: wir helfen Ihnen Online Marketing zu beherrschen.

Dieser Kurs ist Teil unserer Online Academy. Interessieren Sie sich für weitere Themen im Bereich Online-Marketing? Dann schauen Sie sich unser Angebot an. Sie finden hier über 500 Online-Marketing Videokurse und jeden Monat kommen viele neue Kurse dazu.

Sie brauchen kein Vorwissen. Wir erklären die Themen Schritt für Schritt und immer mit Praxisbeispielen. Fortgeschrittene werden sich auch nicht langweilen, denn es gibt viel Neues zu erlernen. Wir schöpfen für die Online Academy aus unseren wertvollsten Erkenntnissen der letzten Jahre und greifen dabei auf viel Erfahrung und Wissen zurück.

Treten Sie unserer Online-Akademie bei und Sie erhalten wöchentlich mehrere Live-Webinare mit nützlichen Schulungen, Antworten auf Ihre Fragen, und eine Community gleichgesinnter Unternehmer. Praktisch und umsetzbar. Konzentriert auf Ihren Erfolg. Erreichen Sie Ihre Marketingziele mit uns.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Melden Sie sich einfach bei unserem Support: FGdhZGR7ZmBUZ2N9Z2d5dXBxeXVmf3FgfXpzOnd7eQ@nospam

empty